Inklusion in Zeiten von COVID-19

capito als Best Practice-Beispiel

Wie können Menschen mit Behinderung die COVID-19-Zeiten gut überstehen, und dennoch möglichst gut in das allgemeine Leben inkludiert bleiben?

Dieser Frage ging Access Israel in einem zusammen mit Zero Project, Google und Microsoft ausgerichteten Webinar mit dem Titel "Global Sharing of Inclusion in Times of Covid" nach.

 

Global Sharing of Accessibility and Inclusion during COVID-19 & capito

 

Über 250 Teilnehmende aus über 50 verschiedenen Ländern sprachen über (digitale) Best Practice Beispiele für Inklusion in Zeiten der Krise.

Mit dabei: Die capito App. Die leicht verständlichen Information im Corona Channel stieß in der internationalen (Zoom-) Konferenz auf großes Interesse!

FacebookTwitterEmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.