Modul 1, Online Lehrgang 20/21, donnerstags

20 Studenten

Das ganze capito Wissen in einem Online-Lehrgang!

Erlernen Sie die Grundlagen der leicht verständlichen Sprache und der barrierefreien Kommunikation nach dem TÜV-zertifizierten Qualitätsstandard von capito.

Start: Donnerstag, 5. November 2020, 14-17 Uhr

Dieser Lehrgang findet jeden Donnerstag, beginnend mit dem 5. November 2020, von 14 bis 17 Uhr statt.

Modul 1: Grundlagen: Leicht Lesen

Hier ein Auszug aus den Lehrinhalten:

  • “Leichte Sprache” – “Einfache Sprache” – “Leicht Lesen”
  • Design for All
  • Informationsbarrieren und Zielgruppen
  • Gesetzliche Grundlagen
  • Die Sprachstufen: Schwerpunkt  A2
  • Übersetzen: Organisation, Methodik und praktische Übungen

Die Live-Inputs sämtlicher Module dieses Lehrgangs finden auf Zoom statt.
Hier der Link für alle Termine:

Zoom-Testtermin

Am Donnerstag,  29. Oktober, 11.30 bis 12.30 Uhr, gibt es einen Test-Zoom-Termin.
Hier können Sie vorab checken, ob von der technischen Seite her alles gut für Sie funktioniert.

Der Test-Termin hat einen eigenen Zoom-Link:

Bei technischen Problemen erreichen Sie uns unter dieser Nummer: 0043 0316 81 47 16 – 23

FacebookTwitterEmail

Kontakt

Karoline ist leitende Mitarbeiterin bei capito Graz seit Mai 2008 und Expertin für barrierefreie Information und barrierefreie Infrastruktur.
Sie ist eine international erfahrene Dozentin rund um die Themen „Barrierefreiheit“ und „Leicht Lesen“.
Darüber hinaus koordiniert sie die Know-how Transfers des capito Franchise Netzwerks.

Gemeinsam mit Doris Korger leitet er capito Niederösterreich und die Kortexter Kommunikation GmbH. Er ist zuständig für Beratung, Koordination, Organisation und Schulungen.
Erich Korger schätzt persönliche Kontakte und Kommunikation. Er hat jahrelange Erfahrung im Vertrieb von Dienstleistungen mit hohem Erklärungsbedarf und behielt als Geschäftsführer einer Spezialversicherung immer den Überblick über Teams und Kosten, Strategien und Ziele.

Sabrina Weyh

Sabrina Weyh ist studierte Architektin und leitet seit 2016 das Kompetenz-Zentrum für Barrierefreiheit der Rummelsberger Diakonie – capito Nordbayern.
Nach ihrem Studium war sie acht Jahre als Projektleiterin in einer Agentur für Begegnungskommunikation tätig. Nach kurzer Selbstständigkeit im Bereich Projektmanagement widmet sie sich seit 2015 bei der Rummelsberger Diakonie dem Thema Barrierefreiheit. Ihr Fokus liegt auf der verständlichen Sprache.

Porträtfoto von Anja Pudelko

Anja Pudelko ist Ergotherapeutin und Unterstützte-Kommunikations-Pädagogin. Sie ist seit 2015 im Team von capito Nordbayern. Ihr Fokus liegt auf der Textübertragung und sie gibt Schulungen für verständliche Sprache

Portraetbild von Irmingard Fritsch

Irmingard Fritsch absolvierte das Studium zur Diplom-Pädagogin (Univ.) und erweiterte ihr Wissen noch mit einem zusätzlichen Abschluss, dem Master of Social Management.

Seit 1995 ist sie bei der Rummelsberger Diakonie in der Beratung von Menschen mit Behinderung tätig. Aktuell ist sie als Mitarbeiterin der Beratungsstelle für Menschen mit Behinderung in Nürnberg und dem Fachdienst Ambulante Dienste tätig.

Außerdem ist Irmingard Fritsch Gründungsmitglied von capito Nordbayern. Ihren Schwerpunkt hat sie auf Workshops und Übertragungen in Leicht Lesen (LL) gelegt.

€ 736,00