capito gewinnt den Financial Inclusion Award

Auf der Zero Conference 2022 wurde capito der Award für Financial Inclusion verliehen

Geld ist ein Thema, das alle Menschen gleichermaßen betrifft. Dementsprechend wichtig ist eine gute Finanzbildung. Denn nur wer Finanzen versteht, kann für sich gute und fundierte finanzielle Entscheidungen treffen. Die capito App leistet einen Beitrag dazu, Finanzen für alle Menschen leicht verständlich zu machen. Dafür wurde capito im Rahmen der Zero Conference 2022 mit dem Award für Financial Inclusion ausgezeichnet.

Die Zero Project Conference ist die weltweit größte Fachkonferenz für Inklusion und Barrierefreiheit. Auf der jährlich stattfindenden Konferenz tauschen sich Expert*innen aus aller Welt über Barrierefreiheit aus. Die UniCredit Bank Austria ist Hauptsponsor der Zero Project Conference und federführend bei der Vergabe des Financial Inclusion Awards, der dieses Jahr an capito für die capito App ging.

Foto Übergabe Financial Inclusion Award für capito App

Robert Zadrazil, Vorstandsvorsitzender der UniCredit Bank Austria sagt: „Unsere Bank ist aus voller Überzeugung Vorreiter auf dem Weg zu einer inklusiven und barrierefreien Gesellschaft. Der Financial Inclusion Award für die capito App für leichte Sprache ist eine verdiente Auszeichnung und Anerkennung für das fachlich hochkompetente, international erfolgreiche Sozialunternehmen capito. In Zusammenarbeit mit capito übertragen wir schon seit vielen Jahren einen Teil unserer Internetseiten in ‚leichte Sprache‘. Menschen mit Lernschwäche sind auf dieses spezielle Angebot angewiesen, ebenso wie auf Verträge und Unterlagen in ‚leichter Sprache‘, die unsere Bank ebenfalls anbietet. Zugleich erleichtern wir damit auch Menschen das Leben, deren Muttersprache nicht Deutsch ist.“

Martin Essl, Gründer der Essl Foundation und des Zero Projects: „Wir möchten uns ganz herzlich für die langjährige Zusammenarbeit mit der UniCredit Bank Austria bedanken und freuen uns, dass wir mit der Zero Project Conference 2022 zum Thema Barrierefreiheit einen Rahmen für den Financial Inclusion Award bieten konnten. Dieser Preis schafft einen wichtigen Anreiz dafür, dass inklusive Finanz-Serviceleistungen für alle Menschen mit Behinderung geschaffen werden.“

capito Chief Digital Officer Paul Anton Mayer nahm den Award in Wien entgegen: "Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und bedanken uns beim Zero Project und der UniCredit Bank Austria. ‚Financial Literacy‘ heißt verstehen, wie wir gut mit unserem Geld umgehen können. Das Thema betrifft alle Menschen gleichermaßen. Mit der capito App für leichte Sprache leisten wir einen Beitrag dazu, dass wir alle gute finanzielle Entscheidungen treffen können. Darauf sind wir sehr stolz!"

Paul Mayer, CDO von capito zum Financial Inclusion Award

Wir freuen uns sehr, dass die capito App mit dem Award ausgezeichnet wurde und bedanken uns bei Zero Project und UniCredit Bank Austria!

Was ist die capito App?

Die capito App ermöglicht Menschen, Texte in der für sie passenden Schwierigkeitsstufe lesen. Nutzer*innen können per Fingertipp zwischen den Sprachstufen wechselnd, angefangen beim Originaltext bis hin zur sehr leicht verständlichen Sprachstufe A1. Die capito App wird erfolgreich in verschiedenen Bereichen eingesetzt. Dazu gehören zum Beispiel Banken, Gemeinden, Museen, Versicherungen und Bildungseinrichtungen.

FacebookTwitterEmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.