Die capito Methode

Grafik Lesekompetenzen

Leicht verständliche Sprache: für wen?

Texte lesen und verstehen zu können, ist eine Voraussetzung für ein selbstständiges Leben. Vielen Menschen fällt das sinnerfassende Lesen jedoch sehr schwer: In Österreich, Deutschland und in der Schweiz sind es rund 24 Millionen Menschen, die nicht oder nicht gut lesen können. Es sind  längst nicht nur Menschen mit nicht deutscher Muttersprache oder Lernschwierigkeiten. Tendenz steigend.

Das Problem wird dadurch verschärft, dass 74% der Informationen von Firmen und Behörden in der Sprachstufe C1 oder höher gehalten sind. Das ist für viele zu schwer: nur 7% verstehen diese Sprachstufe.  

 

Die Übersetzung

Wir übersetzen in das capito Format „Leicht Lesen“ - kurz: LL -  in den Sprachstufen A1, A2 und B1:

  • B1 entspricht unserer Umgangssprache und enthält Detailinformation.
  • A2 ist leicht verständlich und dient dem niederschwelligen Wissensaufbau
  • A1 ist kurz und einfach und enthält nur die Kerninformation

Die capito Übersetzungen lassen sich folglich nicht pauschal den Begriffen "Leichte Sprache" oder "Einfache Sprache" zuordnen. Je nach Zielgruppe wird in unterschiedliche Sprachstufen übersetzt.

 

Wir arbeiten nach dem capito Qualitäts-Standard. Jedes von capito übersetzte Informations-Produkt erhält das Gütesiegel für Leicht Lesen